Therapieansätze

Eine harmonische Atmosphäre, ist die Basis für ein gutes Gespräch bei mir.
Alle Probleme und Schwierigkeiten dürfen frei geschildert werden. Allein schon das Erzählen der Situation erschließt dem Klienten meist schon ein klein wenig Klarheit. Die Gedanken des Klienten bekommen Schritt für Schritt mehr Struktur. 
Meine Präsenz, als neutrale Person, gibt innere Stabilität.
Ganz gezielte Fragen, öffnen wie bei einer Blume, Stück für Stück die Blütenblätter,  so dass im Laufe des Gesprächs der Kernpunkt des Geschehens zum Vorschein kommt.

Der für Sie individuelle Weg kann sein -

- Blockaden im Energiefeld, mit Hilfe des Tensors (der Einhandrute) zu "löschen" oder mit energetischen
  Heilweisen auf zu lösen.

- mit ganz einfachen Zeichnungen, belastenden Situationen auf die Spur zu kommen und auf zu
  lösen.

- positive Suggestionen und  Bilder, ganz nach Absprache, bei einer Hypnosesitzung ein zu sprechen.

- innere Ruhe einkehren zu lassen, in Form von Anleitung zu Atemübungen, Achtsamkeitsübungen,
  Meditation, Phantasiereise, Muskelentspannung nach Jacobson oder Yogaübungen

- eine systemische Aufstellung vorzunehmen, um Klarheit und Klärung in Vorgänge, Situationen oder
  eigene Anteile zu bekommen

  + in einer Einzelsitzung kann jederzeit mit dem Systembrett eine Aufstellung mit Figuren und
     Gegenständen als Stellvertreter erfolgen
  + in einer Gruppensitzung wird mit aktiven Stellvertretern in einer systemischen Aufstellung eine
     Lösung entwickelt

  Nächster Aufstellungs-Abend als Gruppe: in Planung - bei Interesse bitte melden!